Die „Gipfelprobe“ auf der Hohen Loog

Gipfelprobe

Hand aufs Herz: Waren Sie schon einmal auf dem Hohe-Loog-Gipfel? Die meisten der vielen Gäste auf der Hohen Loog sitzen bei gutem Wetter auf der Terrasse und genießen die Aussicht oder gesellen sich zu einer der gemütlichen Runden im Haus. Auf den eigentlichen Gipfel gehen aber nur die wenigsten.

Dabei liegt der nur rund hundert Meter vom Hohe-Loog-Haus entfernt. Bei unserer „Gipfel-Wein-Probe“ am 21. Juni wird alles anders sein: Denn die findet tatsächlich auf dem Gipfel statt. Eva Bonnet, Chefin des Hambacher Tradition-Weinguts Georg Naegele, wird dabei fünf Weine ausschenken und besprechen. Dazu gibt es Pfälzer Überraschungs-Häppchen. Und der Speyerer Musiker Dieter Theuerkauf spielt auf seinem Dudelsack ein paar Songs, die zeigen, dass dieses Instrument nicht nur zu Whisky und Bier passt. Geschichten rund um den letzten Auerhahn im Pfälzerwald gibt es obendrein.

Info: „Die Gipfelprobe“ auf dem Hohe-Loog-Gipfel, Freitag, 21. Juni, 19 Uhr. Teilnehmerbeitrag: 20 Euro. Anmeldung erforderlich bis 16. Juni per E-Mail an: weiteloog@pwv-hambach.de.