11. September: „Fahrt ins Blaue“

Fahrt ins Blaue

Einfach in den Bus einsteigen und losfahren – ohne das Ziel zu kennen. Das ist die urige „Fahrt ins Blaue“. Wer kommt mit?

Zwei Jahre mussten wir pausieren. Jetzt ist es endlich wieder so weit. Die „Fahrt ins Blaue“, ins Ungewisse, ins Abenteuer startet wieder. Morgens wird in den Bus eingestiegen und es geht in Richtung Norden, Süden, Osten oder Westen. Das Ziel ist nur dem Wanderleiter und dem Busfahrer bekannt. Unterwegs gibt es in der Regel eine Sektpause.

Die Selbstkosten betragen 25 Euro pro Person, das beinhaltet die Busfahrt, das kleine Sektfrühstück und sämtliche Eintritte.

Treffpunkt ist am Sonntag, 11. September, um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle Dammstraße. Anschließend werden alle Bushaltestellen bis zum Hauptbahnhof Neustadt angefahren und die „Fahrt ins Blaue“ beginnt. Die Rückkehr in Hambach ist zwischen 18 und 19 Uhr geplant.

Bei der „Fahrt ins Blaue“ sind auch Gäste und Nicht-Mitglieder willkommen.

Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich, sie ist bis 15. August möglich. Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden:

Download Anmeldeformular oder direkt per Mail an stephan.wienk-borgert@pwv-hambach.de

nach oben